Category: StartUp Mentor Jury

28
Okt

Wie erreicht man 18 Millionen Konsumenten mit einem Viral Video?

Ich habe vor kurzem Herrn Dr. Abraham Glezerman, Gründer und CEO von Cardo Systems, in Berlin auf einer ADC Veranstaltung getroffen. Im folgenden Video habe ich unsere Unterhaltung über die erfolgreiche Viral Video Kampagne festgehalten.

“The Popcorn Mystery” wurde mit einem einfachen Amateurvideo in englischer Sprache gestartet. Kurz darauf wurde ein weiteres Video (auch von Cardo Systems produziert) auf japanisch veröffentlicht. Es schien so, als würden Jugendliche den selben Versuch in Japan wiederholen.
Im Anschluss an diese beiden Videos versuchten tausende Personen, den Trick nachzumachen und veröffentlichten Ihre Versuche auf Youtube. ABC und CNN haben den selben Test auch in Ihre Sendungen integriert.
Nach einigen Wochen veröffentlichte Cardo Systems dann dieses Video “The Popcorn mystery resolved” und CNN lud Herrn Glezerman direkt für ein Interview ein.

Das Ergebnis bis dato: 18 Million Konsumenten haben die Videos gesehen und viele mehr haben nun zum ersten mal von Cardo Systems erfahren – die Markenbekanntheit ist enorm gestiegen.

23
Okt

Twine demonstriert das semantische Web, Web 3.0

Twine ist eine Plattform um Informationen und Wissen intelligent zu sortieren und zu speichern.

Organisiere, teile, speicher und verwalte digitale Informationen mit Twine. Twine ist eine Semantic Web bzw. Web 3.0 Anwendung entwickelt von Radar Networks.

Ich teste Twine bereits seit Juni 2008. Die themenorientierten Gruppen bzw. “Twines” sind sehr hilfreich um Informatione zu einem Thema logisch zu speichern um diese später schnell und einfach wieder zu finden. Seid gestern ist der Service für die Öffentlichkeit zugänglich.

Ich hab bereits drei Twines zu unterschiedlichen Themen angelegt und damit über 60 Mitglieder gewonnen. Hier die Links zu meinen aktuellen Twines:

Twine: Digital Conversation & Social Maps.

Twine: Marketing 2.0.

Twine: Ahead of Time.

17
Sep

Die Top 20 Online Social Networking Webseiten

Top 20 Social Networks - August 2008

Hier sind die aktuellen Zahlen der Top 20 Online Social Networks.

Neben den bekannten großen Platformen wie MySpace und Facebook gibt es einige wichtige Trends und Entwicklungen, die unsere Medienlandschaft verändern.
Das Social Network Facebook wächst weiter und nähert sich MySpace deutlich an. Facebook steigerte seine Besucher im August auf 38,2 Millionen (Unique Visitors) und zeigt damit ein monatliches Wachstum von über 10%. MySpace ist mit 61,3 Millionen Besuchern nur leicht gewachsen. Das Business Netzwerk LinkedIn wächst über 146% jährlich auf monatlich 10,8 Millionen Besucher.

Besonders Interessant ist der enorme Wachstum bei Twitter. Aktuelle Zahlen von Nielsen Online zeigen, dass Twitter im August 2,3 Millionen Besucher (allein in USA) verzeichnen konnte, das entspricht einem Zuwachs von 422%.
Wichtig ist der Faktor, dass Besucher 55% mehr Zeit als auf anderen Social Network Webseiten verbringen. Im Durchschnitt ist die Verweildauer auf Twitter 7 Minuten.

12
Aug

Freude am Elektro-Sportwagen Tesla

Monty with the new Tesla RoadsterDiese Woche war der brandneue Tesla Roadster von Tesla Motors in München für exklusive Probefahrten zu Gast.

Der Elektro-Roadster beeindruckt durch seine Leistung, von 0 auf 100 km/h in 3,9 Sekunden, und seine Reichweite von über 400 km.
Mittlerweile liegen in Californien bereits über 1100 Bestellungen (und Anzahlungen in Höhe von 50.000 USD) vor. In Deutschland ist die erste Auslieferung auf 250 Exemplare begrenzt und soll 2009 aufgeliefert werden.

Tesla liefert die Fahrzeuge der Reihe nach aus. George Clooney ist erster Kunde und fährt bereits, Arnold Schwarzenegger erhält als 10. auf der Käuferliste seinen Tesla kommenden Monat.

Tesla Motors schafft dadurch enorme Aufmerksamkeit und spielt eine entscheidende Rolle auf dem Weg zum emissionsfreien Fahren.

Der Tesla Roadster kommt aus dem US-Sonnenstaat Kalifornien zu uns nach Europa. Zunächst in einer “Signature Edition” genannten Charge von 250 Stück. Der Wagen basiert weitestgehend auf der Lotus Elise, wobei Tesla betont, dass nur zehn Prozent der verbauten Teile von Lotus stammen. Und optisch gelungen ist der Wagen, er wirkt bei weitem nicht so extrovertiert wie die Elise. Der Roadster von Tesla trifft eher den Massengeschmack – wobei er das beim wenig volkstümlichen Deutschland-Preis von 118.000 Euro inklusive Mehrwertsteuer gar nicht müsste. Und der Sportwagen ist größer als sein englischer Verwandter: 16 Zentimeter länger, 15 Zentimeter breiter und einen Zentimeter höher. Hinzu kommt ein um fünf Zentimeter gewachsener Radstand. Diese Zuwächse machen den Ami zum einen geräumiger und zum anderen fit für die Elektro-Einbauten. Um den Einstieg etwas bequemer zu gestalten, wurden die Türschwellen um vier Zentimeter abgesenkt – aber wer sich schon einmal in eine Elise gewängt hat, weiß, was beim Einsteigen in den Tesla auf ihn zukommt.

Die Liste der Tesla-Investoren liest sich wie ein Who-is-Who des Silicon Valley, unter ihnen finden sich Google-Mitbegründer Larry Page und Pay-Pal-Erfinder Elon Musk.

Der Tesla Roadster könnte die Initialzündung für den Erfolg von Elektroautos geben. Das Wichtigste: Es gibt ihn wirklich zu kaufen und seine Reichweite geht in Ordnung. Handling und Performance sind super, der optische Auftritt hat nichts zu tun mit dem welken Design vergangener Strom-Wagen-Versuche. Zwei Probleme bleiben: Zum einen der Anschaffungspreis von 118.000 Euro – aber der Tesla ist ein Sportwagen, kein Alltagsauto für Hinz und Kunz. Und zum anderen die mit 3,5 Stunden viel zu lange Ladezeit. Allerdings läuft die Akku-Entwicklung für Fahrzeuge gerade erst richtig an, Ladezeiten, Gewicht und Preise werden sinken, die Kapazität in die Höhe schnellen. Wer die Infrastruktur zum Laden von Elektro-Fahrzeugen aufbaut, steht noch in den Sternen. Wo der ganze Strom herkommen soll, ist weiterhin umstritten. Das Reizwort “Atomkraft” wird über kurz oder lang unausweichlich neue Diskussionen anheizen.

Weiterlesen auf heise.de

Weiterer Artikel auf Bild.de

10
Jul

TV Homeshopping der Zukunft?

Hier zwei neue spannende Video-Shopping Unternehmen:
– The Talk Market
Shopflick

Ist das die Zukunft für TV-Shopping?

30
Jun

Über 600.000 deutsche facebook Benutzer: Aktuelle Benutzerstatistik zu facebook in Deutschland

facebook logo facebook Benutzer-Statistiken in Deutschland

Stand: 30. Juni 2008

Gesamt facebook Benutzer in Deutschland: 622840

0-18 Jahre: 68500
19-29 Jahre: 405600
30-39 Jahre: 115580
40-49 Jahre: 21480
50-59 Jahre: 5400
60+ Jahre: 5140

Wir haben diese Zahlen über Facebook Ads gefiltert.

29
Jun

Mein öffentliches Profil on Dopplr

Dopplr hat neue Funktionen vorgestellt. Man kann jetzt ein öffentliches Profil einrichten. Hier ist mein Profil.

Eine neue Funktion ist die Anzeige der rechnerischen durchschnittlichen Reisegeschwindigkeit, namens “velocity”:

Ich bin demnach wie ein “Schmetterling”, aber, lange nicht so schnell wie Joi.

23
Jun

NOKIA kauft Location Based Social Network “Plazes”

Was für eine Nachricht am heutigen Tag:
Das deutsche StartUpPlazes, mit Sitz in Berlin, wurde von Nokia gekauft, wie die beiden Unternehmen heute veröffentlichten. Es gibt keine Angaben zum Preis. Plazes hat seit Start insgesamt 3,7 Mio Euro Venture Capital erhalten.

Gratulation an Felix und sein ganzes Team.
Ich habe Felix als Referent im Jahr 2005 zu unserem “Trend Slam” in München eingeladen. (Siehe http://blog.monty.de/?p=286). Der Abend bleibt gerne in Erinnerung, denn er fand einen seiner ersten Investor während der Veranstaltung.

Weiter lesen auf Plazes Blog:
http://blog.plazes.com/?p=242

19
Jun

UEFA EM 2008 auf IPTV Plattform “Joost”

UEFA EM 2008 auf Joost.

It’s one of the most exciting tournaments of the summer.
The quarterfinals of Euro 2008 begin tomorrow. Of the 16 qualifiers, only eight will go on – and some powerhouses will be notably absent.
From now until June 29, we’ll add twice daily recaps and previews of these hotly contested matches from the UEFA.com Magazine.
If you just can’t get enough, or want to relive any of the action, you’ll be able to catch up on all the best football and more until the end of July.
Get your football fix now.

10
Jun

Animoto – Animiere Deine Bilder

Heute habe ich einen weiteren Test der Foto-Plattform Animoto durchgeführt. Im folgenden Video habe ich Bilder integriert, die mit der neuen LUMIX Kamera von Panasonic gemacht worden sind.

Animoto ist ein Projekt von Amazon S3 um die Kapazitäten, Leistung und Schnelligkeit der Amazon S3 Web-Server zu demonstrieren.

Hier mein kleines Beispiel Video “LUMIX”: