Category: Liechtenstein

07
Jun

Blockchain Act Liechtenstein

Liechtenstein’s neue Blockchain-Gesetze, der Blockchain Act Liechtenstein, bieten eine ganzheitliche Regulierung für die Blockchain-Industrie und Kryptowährungen. Die Gesetze werden im Juni 2018 der Öffentlichkeit vorgestellt. Mehr Information dazu auf Crypto-Nation.co

Das Fürstentum Liechtenstein liegt zwischen Österreich und der Schweiz und ist bekannt für seine stabile und anerkannte Finanzbranche. Vom Crypto-Valley im Schweizer Zug ist das Land innerhalb einer Stunde Autofahrt erreichbar.

Die neuen Blockchain Gesetze in Liechtenstein schaffen eine rechtliche Struktur für die neue Token-Ökonomie der disruptiven und schnell wachsenden Blockchain-Branche. Liechtenstein wird dadurch durch attraktiven Standort und konkurriert mit den Malta, Estland oder Singapore.

Der Liechtenstein Blockchain Act umfasst:

– Security Tokens: die Tokenisierung von jeglichen Assets (movables and immovable, rights, securities etc.) als Bestandteil der Digitalisierung von Finanzassets.

– Besitz von Digitalen Assets, Kryptowährung und Tokens

– Handel von Digitalen Assets, Kryptowährung und Tokens

– Sichere Verwahrung von von Digitalen Assets, Kryptowährung und Tokens

– Anforderungen an Versicheurngen von von Digitalen Assets, Kryptowährung und Tokens

– Verschiedene Lizenzen für Service Anbieter der Token-Ökonomie und Blockchain Industrie

– Regulierung von Token Verkauf, Initial Coin Offerings (ICO’s) und Token Generation Events (TGE’s).

Mehr Info unter Crypto Nation Liechtenstein.