Category: Redner Zukunft Trends

08
Apr

Rückblick: Digital Media Day bei der Deutschen Post

Für ihr Produkt HandyPorto erhielt die Deutsche Post am 12. März 2009 die Auszeichnung Deutschland – Land der Ideen, mit der besonders innovative Projekte ausgezeichnet werden.

Die Auszeichnung nahm man in Bonn zum Anlass, auf dem Digital Media Day innovative Ideen rund um das Thema „Mobile & Social Media“ präsentieren und diskutieren zu lassen. Mehr als 150 Teilnehmer erlebten in zwei spannend besetzten Panels führende Köpfe aus Marketing-, Kreativ- und Technologiebranche.

„Alles was keine Emotionen auslöst, ist fürs Gehirn wertlos“

Die Laudatio von Hans Peter Stefer (Deutsche Bank) und die Übergabe der Trophäe eröffnete den DMD09. Den Auftakt des Vortragsprogramms bildete die Keynote von Dr. Hans-Georg Häusel (Nymphenburg Consult AG), der vor allem den Herren im Saal klarmachte, wie emotional jede ihrer rationalen Entscheidungen eigentlich sei. Sein Thema Emotional Boosting – Internetstrategien aus Sicht des Gehirns sorgte für so manches Aha-Erlebnis und einige Lacher im Publikum.

(…)

Unter dem Motto „Social Media – going Mobile“ stellten im Anschluss die Trendscouts Monty Metzger und Sven Tollmien, Alex Sutter (YOC) , Thomas Enge (Simyo) und Christian Geissendoerfer (YOOSE) neue Trends und Applikationen in der mobilen Welt vor – und wie diese in eine erfolgreiche Marketingstrategie eingebettet werden können. Auch hier waren standortbezogene Dienste (Location Based Services), die dem Nutzer die für seinen Standort und seine Situation relevanten Informationen liefert, ganz vorne mit dabei.

Abschließend lässt sich festhalten, dass die gravierende Veränderung der privaten und beruflichen Mediennutzung und die damit einhergehende Digitalisierung von Kommunikation und Geschäftsmodellen ein, wenn nicht sogar der gesellschaftliche Megatrend unserer Zeit ist. Die Deutsche Post hat dies erkannt und setzt mit dem Digital Media Day ein Zeichen dafür, dass sie sich den daraus resultierenden Herausforderungen stellt und als Chance für ihre erfolgreiche Zukunft begreift. Man kann gespannt sein was sich da entwickelt.

Fazit von 10 Stunden DMD09 mit 14 begeisternden Vorträgen und unzähligen Gelegenheiten fürs Networking: möglichst bald fortsetzen!

Via Druck Medien.

12
Mrz

Land der Ideen: Digital Media Day bei der Deutschen Post

Die La-Ola-Welle am Digital Media Day bei der Deutschen Post am 12.03.2009 in Bonn.

Ich habe auf der Konferenz über die Zukunft der mobilen Medien gesprochen und einige Trends aus dem Projekt Mocom2020.com vorgestellt.

20
Feb

Bilder vom Mobile World Congress 2009 (MWC09)

Hier einige Bilder die ich am Mobile World Congress 2009 (MWC09) aufgenommen habe.

19
Jan

Lukasz Gadowski: “Das ist das Jahr für Mobile Media”

Interview mit Lukasz Gadowski, Partner von Team Europe Ventures, Gründer von Spreadshirt und Autor bei Gruenderszene.
Ich habe ihn nach einer Einschätzung für 2009 gefragt und er erklärte mir
– in turbulenten Zeiten entstehen oft die besten StartUps, das wird eine spannende Zeit.
– viele coole StartUps werden Pläne entwickeln müssen wie Sie diese Phase überleben.
– bestehende Trends weiten sich aus: Software as a Service, Cloud Computing und 2009 wird das Jahr für Mobile Media.

Lukasz sagte “Deutschland ist ein großartiges Standort für junge Unternehmen”… also packen wirs an.

12
Jan

Die Technologie Pioniere des Worldwirtschaftsforums WEF

Das Weltwirtschaftsforum (World Economic Forum) verleiht jährlich den Preis der sog. “Technology Pioneers”.
Dazu habe ich ein Interview mit Rodolfo Lara Torres, Head of Technology und Knowledge Integration beim World Economic Forum, auf der Le Web 2008 in Paris geführt.

Ein Tech Pioneer ist ein Unternehmen mit einer innovativen Technologie, die das Potential hat die Welt zu verändern.
Das WEF recherchiert und selektiert mögliche Kandidaten auf der ganzen Welt. Seit 10 Jahren verleiht das WEF diesen Award und vergibt jährlich den Titel an ca. 30 Unternehmen.

Um Technologie Pionier zu werden, sind vier Kriterien entscheidend:
1. Innovation: Ist die Technologie neu und einzigartig?
2. Impact: Wird sich die Technologie langfristig entscheidend auf Wirtschaft und Gesellschaft auswirken?
3. Sustainability: Ist das Unternehmen zukunftssicher und landfristig stabil aufgestellt?
4. Ist das Unternehmen noch kein WEF Mitglied?

Die Gewinner werden aktiv in die Aktivitäten des Weltwirtschaftsforums integriert und werden zu Veranstaltungen, wie der Jahreshauptversammlung in Davos, eingeladen.

Das World Economic Forum hat 34 zukunftsweisende Unternehmen zu den “Technologie Pionieren 2009” ernannt. Hier ist die Liste der Gewinner:
(Englisch)

Company Profiles

Continue Reading..

07
Jan

Kaiser Kuo: Digitale Trends in China

Kaiser Kuo ist Group Director, Digital Strategy bei Ogilvy China, Autor des Blogs
“Digital Watch China” und Mitgründer einer der bekanntesten chinesischen Rock-Bands “Tang Dynasty”.

Ich habe mit ihm über die Trends in den digitalen Medien in China gesprochen. Kaiser erklärt, dass vorallem Social Networking und Internet Video viel in China verändert hat. Über 77% der chinesischen Internet Nutzer schauen regelmäßig Online Video, mehr als in irgendeinem anderen Land weltweit. Zudem spürt man zur Zeit deutlich, dass mehr Budgets vom traditionellen Medien zu den digitale Medien wandern.

Hier das komplette Video Interview:

22
Dez

Davos Debates: Die Macht meiner Generation

Das Weltwirtschaftsforum (World Economic Forum) hat vor einigen Jahren ein Projekt namens “Davos Conversation” gestartet. Für das kommende Weltwirtschaftsforum in Davos wurde der Grundgedanke, dass jedermann an der Diskussion teilnehmen kann, erweitert und geht nun im Projekt “Davos Debates” auf.

“Davos Debates” gibt jeden die Möglichkeit über Youtube an der Diskussion teilzunehmen und darüber die Führungskräfte des WEF zu erreichen. Es wurden vier Themen für Davos Debates 2009 festgelegt: Wirtschaft, Ethik, Politik und Umwelt. Die besten Antworten und Beiträge werden während der Podiumsdiskussion des WEF in Davos gezeigt.

Ich habe eine Video-Antwort zur Frage “Wird die Umwelt unter der Wirtschaft im Jahr 2009 leiden?” aufgenommen.
Ich bin fest davon überzeugt, dass die Anwort auf die Frage stark durch die “Macht meiner Generation” beeinflusst wird. Die Umwelt wird nicht durch die schwache Wirtschaft leiden, wenn wir diese “Macht” richtig nützen.

“Die Macht meiner Generation” ist Aufmerksamkeit. Aufgrund der Weiterentwicklung des Internets, durch Social Networking mit facebook, Online Video mit Youtube oder Micro-Blogging mit Twitter, haben wir die Möglichkeit die Welt zu beeinflussen und zu ändern, wir können “Social Media” in “Social Activism” wandeln, wir können “grüne” Produkte und Technologien vom Nischen- zum Massenmarkt führen und wir können über die digitalen Medien die Entscheider von heute überzeugen aktiv mitzumachen.

19
Dez

Colleen DeCourcy: Wie gewinnt man einen Werbe-Oscar in Cannes?

Im Interview mit Colleen DeCourcy, Chief Digital Officer bei TBWA Worldwide und Präsidentin der Cyber-Lions Jury in Cannes erfuhr ich einige Hintergrund Informationen wie man einen Werbe-Oscar gewinnen kann. Ich traf Colleen beim einer Veranstaltung des Art Directors Clubs in Berlin.

Die Aufgabe von Colleen DeCourcy ist es anspruchsvolle Strategien für Digitale Medien für TBWA und Ihre Kunden zu entwickeln und umzusetzen. Um einen Werbe-Oscar, bzw. einen Cannes Lion, zu gewinnen muss man neue Technologien sinnvoll in einer Kampagne einsetzen. Konsumenten sollen dabei aktiv eingebunden und langfristig an die Marke gebunden werden. Die Grundidee einer erfolgreichen Kampagne sollte die Wahrnehmung einer Marke in der Welt verändern und prägen. Colleen glaubt, dass man das durch besondere Zusatzmehrwerte, Lerneffekte oder einfach durch Spaß erreichen kann.

Hier das komplette Video Interview:

17
Dez

Gary Vaynerchuk über seine Erfolgsgeheimnisse

Ich habe letzte Woche Gary Vaynerchuk at auf der Le Web Konferenz in Paris getroffen.
Gary ist Gründer und Moderator der WebTV Sendung Winelibrary TV. Mit seiner täglichen Show erreicht er über 80.000 Zuschauer täglich, hat über 25.000 Twitter Followers und seine Vorträge werden auf Youtube tausendfach geschaut.

Gary sprach über Authenzität, Community und Markenstrategie. Seiner Meinung nach bestehen 2009 viele neue Möglichkeiten, wenn man weiß wie man die Instrumente der digitalen Medien und seine Community richtig nutzen kann. Eines seiner Erfolgsgeheimnisse ist, dass sich Gary wirklich um seine Zuschauer bemüht und kümmert.

In diesem Jahr hat er bereits über 50 Fernsehshow Angebote erhalten, veröffentlichte sein erste Wein-Buch und sprach auf viele Konferenzen. Er liebt es Marken aufzubauen oder neu zu positionieren. Für ihn ist es zudem viel spannender mit Unternehmen mit viele Herausforderungen, wie MySpace oder Yahoo zu arbeiten, als mit den Marktführern Facebook und Google.

Seine Empfehlung für Dich ist einfach:
“Mach es einfach. Entwickel ein gutes Geschäftsmodell. Und kümmer Dich um Deine Kunden.”

Hier ist das Video Interview:

09
Dez

Zwei mitreißende Tage auf der “Le Web” Konferenz in Paris

Heute startet die Konferenz “Le Web” in Paris. Ich freue mich auf zwei mitreißende Tage mit spannenden Gesprächen und vielen neuen Inspirationen.

Heute morgen fanden bereits einige interessante Vorträge statt, u.a. ein Vortrag von David Weinberger über “Reputational Democracy” und ein Gespräch zwischen Loic und Nikesh Aurora, Head of Google Europa.
Zudem habe ich bereits viel positives Feedback über das MOCOM2020 Projekt erhalten.

Le Web 2008: Nikesh and Loic