Category: Innovation

08
Jun

Neues Apple iPhone heißt “iPhone 3GS”

Das neue iPhone 3GS mit 7.2Mbps HSDPA, eine verbesserten 3 megapixel Kamera und Unterstützung von Video mit 30 bildern pro sekunde.

twitter iphone 3gs
Apple iPhone 3GS

08
Jun
08
Jun

Kauf ein iPhone, erhalte ein Tom Tom Navigationsgerät

Tom Tom hat auf der WWDC Präsentation von Apple eine Navi-Innovation vorgestellt. Das iPhone ist nun ein vollwertiges Navigationsgerät!

Einsatz auch im Auto möglich. Durch die Zusatzprodukte kann man es auch einfach an der Auto-Front-Scheibe befestigen.

tomtom iphone apple

08
Jun

Apple’s Präsentation mit Live Video-Bild

Ich schaue mir gerade die WWDC Präsentation von Apple an (live video) und schreibe die wichtigsten Inhalte auf meinem Twitter Account: www.twitter.com/montymetzger

uStream Apple

01
Jun

Googeln oder Bingen?

Seit heute ist Microsoft Bing live.

Die neue Suchmaschine soll eine starke und wirksame Konkurrenz zu Google aufbauen.
Bei einem kleinen Test und der Suche nach “Monty” bin ich sehr zufrieden, denn die top Ergebnisse führen direkt zu mir. Das natürlich immer schön zu sehen.

Bing

07
Apr

GM und Segway entwickeln Auto der Zukunft für urbane Mega-Cities

General Motors und Segway stellen neues Elektroauto für urbane Megacities vor. Der Zweisitzer soll im Jahr 2012 auf New Yorks straßen zu sehen sein.

GM Segway future car concept

Nachricht von BBC:
US carmaker General Motors is joining with scooter maker Segway to make a new type of two-seat electric vehicle. The prototype, which will be debuted in New York, is aimed at urban driving. GM aims to start making them by 2012. The vehicle, named Puma, has a top speed of 35mph and can go as far as 35 miles on a single charge. It will use lithium-ion batteries. GM, having been bailed out by the US government, is looking to smaller vehicles to secure its future.

Puma stands for personal urban mobility and accessibility.

GM has already received at least $13bn in aid from the US government and seems likely to enter bankruptcy. It is looking to more environmentally-friendly models as consumers have abandoned their expensive trucks and cars. “We are excited to be working together to demonstrate a dramatically different approach to urban mobility,” said Jim Norrod, chief of Segway. Segway introduced its personal transporter in 2002 and has sold more than 2,000 in the UK. They are capable of speeds up to 12mph and cost £4,795.
The personal scooters came to international prominence when US President George W Bush fell off one while on holiday in 2003.

20
Feb

Bilder vom Mobile World Congress 2009 (MWC09)

Hier einige Bilder die ich am Mobile World Congress 2009 (MWC09) aufgenommen habe.

12
Feb

Physiker Brian Cox über die Probleme und Ziele beim Atlas Projekt in Cern

Interview mit dem bekannten Physiker Brian Cox über die aktuellen Probleme und Herausforderungen des Atlas Projekten am Cern in der Schweiz.

Empfehlenswert ist auch seinen Vortrag auf der TED Conference.

06
Feb

Vogue und VanityFair starten neues Online Format

Wie angekündigt habe ich heute ein Interview mit Marc Hoenke, Country Manager Deutschland bei CondéNet, geführt. Anlass war der Start eines neuen Online Formats für die digitalen Ausgaben von Vogue und Vanity Fair

Interview: Marc Hoenke erklärt Hintergründe und Strategie des innovativen ePublishing Formates.

Schulterblick – Das MIKI im Einsatz:
Marc Hoenke erklärt Funktionalitäten und Werbeeinbindung in einem anschaulichen Demo.

Pressemitteilung:

CondéNet: Innovative Technologie transportiert Hochglanzoptik erstmals auch ins Web. In der MIKI-Technologie fusionieren opulente Optik und Web 2.0 / Neuartige Möglichkeiten für Online-Werbung und Reichweitengenerierung

Kein anderer Magazinverlag steht wie Condé Nast für Hochglanz-Journalismus und opulente Bildwelten: Eine neue Technologie, die ab
heute auf den Websites der Schwestergesellschaft CondéNet zum Einsatz kommt, ermöglicht nun erstmals die klassische Hochglanzoptik auch ins Internet zu transportieren. Hinter der von IntelliMedia entwickelten MIKI-Technologie stecken zwei zen-
trale Innovationen: Eine neue Darstellungsform für bildstarke Inhalte im Web und zugleich eine neuartige Verbreitungsform für „User Generated Content“. Der Name MIKI ist als Kunstwort aus einer Mischung von „Magazin“ und „Wiki” entstanden und steht für die Fusion der Funktionalitäten in der neuen Technolgie.
Continue Reading..

05
Feb

Exklusiv: Medien-Innovation – Hochglanzoptik auch im Web?

Medien-Innovation? Hochglanzoptik im Web?
Mit einem neuen Format für Online Magazine startet heute der Condé Nast Verlag ein innovatives Projekt. Die Titel “Vogue.com” und “VanityFair.de” sollen durch diese neuartige Form des ePublishing an Wert gewinnen und Leser als auch Werbepartner erfreuen.

Doch wie gut ist ein solches “Medien – Miki” wirklich?
Dieser Frage gehe ich heute nach und führe dazu ein exklusives Interview mit IntelliMedia und Condé Nast.
Das volle Interview sowie mein persönlicher Eindruck dazu folgt im laufe des Tages und “on the go” auf meinem Twitter Channel: http://twitter.com/montymetzger

Vogue Medien-Innovation MIKI ePublishing

Links:
Vogue.com/MIKI
VanityFair.de/MIKI

Zitat von Vogue.com

MEDIEN-INNOVATION
Modetrends ganz neu erleben: Das VOGUE.com MIKI transportiert Hochglanzoptik erstmals auch im Web. Sehen Sie den Modetrend “Knallfarben” in seiner ganze Opulenz.

Hinter der von IntelliMedia entwickelten MIKI-Technologie stecken zwei zentrale Innovationen: Eine neue Darstellungsform für bildstarke Inhalte im Web und zugleich eine neuartige Verbreitungsform für „User Generated Content“. Der Name MIKI ist als Kunstwort aus einer Mischung von „Magazin“ und „Wiki” entstanden und steht für die Fusion der Funktionalitäten in der neuen Technolgie.