23
Jun

studiVZ, schülerVZ und meinVZ bietet mit VZmobil eigenen Handy Tarif

TeilenTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on LinkedInShare on Google+Share on TumblrPin on Pinterest

VZnet (schülerVZ, studiVZ und meinVZ) ist Deutschlands größtes Social Network mit 16 Millionen registrierten Nutzern. Nach RTLs Wer-kennt-wen und den Lokalisten von ProSiebenSat.1 präsentieren nun auch die VZ-Netzwerke einen eigenen Handy-Tarif.

Gemeinsam mit Partner Telefónica o2 Germany bieten sie VZmobil an. Der Prepaid-Tarif lässt Nutzer für neun Cent pro Minute telefonieren. Für die mobile Internetnutzung werden bei Bedarf entweder 24 Cent pro MB oder eine Daten-Flatrate von rund zehn Euro fällig. Der Schwerpunkt liegt aber eher darauf, neben der Telefonie den kostenlosen mobilen Zugang zu den VZ-Portalen zu ermöglichen.

Comments ( 0 )

    Leave A Comment

    Your email address will not be published. Required fields are marked *